Angst und Depressionsgruppe in Ratzeburg, neu

Neue Selbsthilfegruppe für jüngere Menschen bei Angsterkrankungen und Depressionen in Ratzeburg

Die Coronapandemie hat besonders deutlich gezeigt, dass der Bedarf für eine neue Selbsthilfegruppe groß ist. Ängste haben zugenommen, bei vielen Betroffenen hat sich bereits eine Angsterkrankung manifestiert. Depressionen mit Antriebslosigkeit und Perspektivlosigkeit sind eine häufige und ernstzunehmende psychische Erkrankung, die häufig zur Isolation führen kann.

Verständnis füreinander und gegenseitige Unterstützung können Betroffene in der neuen Selbsthilfegruppe in Ratzeburg finden. Hier werden insbesondere jüngere Menschen angesprochen, die gemeinsam aus der Lebenskrise herauskommen möchten und einen guten Umgang mit ihrer Erkrankung üben möchten. Der Besuch einer Selbsthilfegruppe ersetzt allerdings nicht ärztliche Hilfe und therapeutische Ansätze.

Die wöchentlichen Treffen der neuen Selbsthilfegruppe starten am Mittwoch, den 13. Oktober 2021 und finden dann jeden Mittwoch von 19 – 21 Uhr im DRK Ortsverein Ratzeburg, im Bauhof 4b in der Innenstadt von Ratzeburg statt. Telefonisch ist die neue Selbsthilfegruppe unter
Tel. 0170 – 244 21 60 und per E- Mail über: SHGDepression-RZ@gmx.de

Downloads

Kommende Termine

Mittwoch 08.12.
Angst und Depressionsgruppe in Ratzeburg, neu
Gruppentreff 19:00 - 21:00 Uhr Ratzeburg
Mittwoch 15.12.
Angst und Depressionsgruppe in Ratzeburg, neu
Gruppentreff 19:00 - 21:00 Uhr Ratzeburg
Mittwoch 22.12.
Angst und Depressionsgruppe in Ratzeburg, neu
Gruppentreff 19:00 - 21:00 Uhr Ratzeburg