Mastozytose

Mastozytose und Mastzellaktivierungserkrankungen

Mastozytose ist eine seltene Krankheit, die in einer abnormen Vermehrung mit einer von Mastzellen besteht. Die Erkrankung betrifft Kinder wie auch Erwachsene und kommt in unterschiedlichen Formen vor.
Kinder haben zumeist eine reine Haut-Mastozytose, diese nennt man auch kutane Form der Mastozytose; die bei Kindern oft spontan verschwinden kann und deren Ursachen noch nicht geklärt sind. Erwachsene bekommen oft eine systemische Form oder in den wenigen Fällen eine aggressive Form, die Mastzellleukämie.
In Deutschland leben ca. 5.000 Betroffene, die Dunkelziffer liegt weitaus höher.

  • Treffen 2. Samstag im Monat:

    12 - 14 Uhr

  • Treffpunkt:

    KIBIS
    Hauptstr. 52
    23879 Mölln

  • Kontakt:

    Ulrike Korte
    Telefon: 0172 7064337

  • Erreichbarkeit:

    Ulrike Korte ist telefonisch erreichbar montags von 10 - 13 Uhr und donnerstags von 15 - 18 Uhr

Kommende Termine

Samstag 09.03.
Mastozytose
Gruppentreff 12:00 - 14:00 Uhr Mölln
Samstag 13.04.
Mastozytose
Gruppentreff 12:00 - 14:00 Uhr Mölln
Samstag 11.05.
Mastozytose
Gruppentreff 12:00 - 14:00 Uhr Mölln