Veranstaltungen des Pflegestützpunktes im Kreis Herzogtum Lauenburg

http://www.pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de/index.php/veranstaltungen-pflegestuetzpunkt.html

Paritätischer Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein e.V.

https://www.paritaet-sh.org/startseite/

Demenz-Netz-Stammtisch Herzogtum Lauenburg

Anmeldung unter Tel. 04541- 133 939 
e-mail: info@demenznetz-rz.de
Homepage: www.demenznetz-rz.de

Patientenberatung in Schleswig-Holstein

www.patientenombudsmann.de

Patientenombudsmann/- frau Schleswig- Holstein e.V.

Aktuelles aus der Seniorenpolitik

www.seniorenpolitik-aktuell.de

Selbsthilfekontaktstellen in Mecklenburg-Vorpommern

www.Selbsthilfe-MV.de

Selbsthilfekontaktstellen im Kreis Ludwigslust

www.selbsthilfe-lwl.de

Selbsthilfekontaktstellen in Niedersachen

KIBIS in Lüneburg
www.kibis-lueneburg.de

Zentrale Informationsstelle Selbsthilfe ZISS in Winsen/Luhe, Kreis Harburg
www.ziss-online.de

Selbsthilfebüro Niedersachsen
www.selbsthilfe-buero.de

Selbsthilfekontaktstellen in Hamburg

KISS Hamburg

Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen in Hamburg
www.kiss-hh.de

Kreis Herzogtum Lauenburg

Über die Kreisseite können Sie sich über alle Kreiseinrichtungen und politischen Gremien informieren
www.herzogtum-lauenburg.de

Diakonisches Werk Ratzeburg

Die verschiedenen Einrichtungen und Beratungsstellen erreichen Sie über:
www.diakonie-rz.de

Jugendseite des Kreises

zu erreichen über:
www.ich-kann-auch-anders.de

Hilfe für Frauen in Not e.V.

Zu erreichen über:
www.frauen-in-not-schwarzenbek.de 

Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft PSAG

Zu erreichen über :
www.psag-lauenburg.de

Pflegestützpunkt im Kreis

Die Pflegeberatungsstellen sind zu erreichen über:
www.gemeinschaft-pflegeberatung.de

Stadt Mölln

Homepage: www.moelln.de

Stadt Geesthacht

Homepage: www.geesthacht.de

Die Kommunikationsplattform für gemeinschaftliche Selbsthilfe

Orientieren: Hier finden Sie geprüfte Selbsthilfeforen

Mit diskutieren: In Foren können Sie über alles rund um Selbsthilfe in Gruppen und Selbsthilfe im Internet diskutieren

Andere finden: direkter Weg zu den deutschlandweiten Selbsthilfeadressen.


www.selbsthilfe-interaktiv.de

MILES das neue Magazin für seelische Gesundheit

https://www.miles-dasmagazin.de/

Stadt Ratzeburg

www.ratzeburg.de

Demenz-Netz Herzogtum Lauenburg

Schmilauer Straße 108, 23 909 Ratzeburg

Ansprechpartnerin: Barbara Hergert

Telefonisch : Dienstag bis Donnerstag 10 - 16 Uhr
Tel. 04541- 13 39 39
Persönliche Termine nach Vereinbarung

Homepage: www.demenznetz-rz.de

Aktuelles aus der Seniorenpolitik

vom Deutschen Institut für Sozialwirtschaft

www.seniorenpolitik-aktuell.de

www.institut-sozialwirtschaft.de

Flüchtlinge in Schleswig-Holstein - Refugees welcome

Die Homepage bietet Flüchtlingen, haupt- und ehrenamtlich Engagierten, sowie der interessierten Öffentlichkeit ein umfangreiches Informationsangebot in unterschiedlichen Sprachen
www.willkommen.schleswig-holstein.de

Junge Selbsthilfe

Drei Millionen Menschen sind in der Selbsthilfe aktiv.
Viele von ihnen sind in deinem Alter.

Weitere Informationen gibts auf:

www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de

Die Kommunikationsplattform für gemeinschaftliche Selbsthilfe

Orientieren: Hier finden Sie geprüfte Selbsthilfeforen

Mit diskutieren: In Foren können Sie über alles rund um Selbsthilfe in Gruppen und Selbsthilfe im Internet diskutieren

Andere finden: direkter Weg zu den deutschlandweiten Selbsthilfeadressen

www.selbsthilfe-interaktiv.de

Weisser Ring

In den regelmäßigen, von wöchentlichen bis monatlichen Gruppentreffen betonen sie Authentizität, Gleichberechtigung, gemeinsames Gespräch und gegenseitige Hilfe. Die Gruppe ist dabei ein Mittel, die äußere (soziale, gesellschaftliche) und die innere (persönliche, seelische) Isolation aufzuheben.
Viele Selbsthilfegruppen sind Gesprächsgruppen und dienen dem Erfahrungsaustausch, z.B. hinsichtlich der Krankheits- oder Problemverarbeitung und -bewältigung sowie den Hilfemöglichkeiten.
Auch bieten viele Gruppen Beratung für andere Betroffene an, die (noch) nicht Mitglied geworden sind.

Die Teilnahme an Selbsthilfegruppen ist kostenlos.

Krankenkassenförderung für Selbsthilfe

Alle Informationen zur Selbsthilfeförderung in Schleswig- Holstein und die aktuellen Antragsformulare finden Sie auf der Internetseite:

www.arge-selbsthilfefoerderung-sh.de

NAKOS Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen

Hier finden Sie alle Informationen zu bundesweiten Selbsthilfeverbänden und - themen unter grüne Adressen, seltenen Erkrankungen unter blaue Adressen und alle Selbsthilfekontaktstellen bundesweit unter rote Adressen
unter viele Informationen zu allen aktuellen Themen der Selbsthilfe

Internet: www.nakos.de

Gemeinsame Themenliste für seltene Erkrankungen und Probleme
Stand Oktober 2017

https://www.nakos.de/data/betroffene-suchen-betroffene-gemeinsame-themenliste.pdf