So erreichen Sie uns

Mölln:

Wasserkrüger Weg 7
(Eingang Hoeltich-Stift)
23879 Mölln

Di u.  Mi: 9-13 Uhr
Do: 15-18 Uhr

Tel.  04542/ 90 59 250


Geesthacht:

Flottbeker Stieg 1
(Eingang Hochhaus)
21502 Geesthacht

Do: 14-18 Uhr
(und nach Absprache)

Tel. 04152/ 90 79 714

Aus aktuellem Anlass

„…als miteinander verbundene Seilschaft auf dem Weg durch eine plötzlich fremd gewordene Welt. Auf Abstand. Jeder für sich. Doch mit hoher Verantwortung füreinander.“ Martin Westphal – Leiter Museen Kulturzentren Rendsburg März 2020

 

Liebe Besucher*innen der Homepage von KIBIS Herzogtum-Lauenburg!

Viele Fragen, Sorgen und auch Ängste gehen mit der aktuellen Situation durch die Verbreitung des Corona-Virus einher. Es geht um ganz pragmatische Fragen: Wie verhalte ich mich richtig, um mich und andere nicht anzustecken? Was sind Risikofaktoren für eine Ansteckung? Was darf ich alles tun, um meinen Alltag durch Einkäufe und medizinische Behandlungen zu sichern? Wo bekomme ich Hilfe, wenn ich mich nicht allein um alles kümmern kann? Wo bekomme ich Unterstützung, wenn die Situation für mich sehr belastend ist?

Wir als Selbsthilfekontaktstelle haben für Sie viele hilfreiche Informationen zusammengestellt.

(Hier weiter lesen)

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Aktuelles

12.03.2020
Die Selbsthilfe- Kontaktstellen in Mölln und in Geesthacht bleiben aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres geschlossen. Wir bieten ... »
11.02.2020
Am Montag, den 27. April 2020von 9:30 - 15:00 Uhr  bietet die SELBSTHILFEAKADEMIE Schleswig- Holstein ein kostenfreies Tagesseminar für Mitglieder... »
31.01.2020
Unter Publikationen hier auf der KIBIS- Homepage finden Sie das aktuelle KIBIS- Selbsthilfe- Info- Heft mit Terminen und Kontakten von 130... »
alle anzeigen

So erreichen Sie uns in Mölln:

Wasserkrüger Weg 7
(Eingang Hoeltich-Stift)
23879 Mölln  »

So erreichen Sie uns in Geesthacht:

Flottbeker Stieg 1
(Eingang Hochhaus)
21502 Geesthacht   »

FÖRDERUNG

 

Die Selbsthilfekontaktstelle KIBIS wird gefördert aus Mitteln des Landes Schleswig-Holstein, der Krankenkassen im Rahmen der Gemeinschaftsförderung, der AOK NordWest, des Kreises Herzogtum Lauenburg, der Stadt Geesthacht, der Stadt Mölln, der Stadt Ratzeburg und der Deutschen Rentenversicherung Nord.

Die Förderer im Einzelnen »

Der Kinospot / Kurzfilm zur Selbsthilfe

Der neue Imagefilm der Selbsthilfe ist online!

https://www.youtube.com/watch?v=6BE-u034NVU

(Veröffentlicht von KIBIS Flensburg)